Was braucht es für ein bewusstes und erfülltes Leben?
Wir sagen: nicht viel. Deshalb verkaufen wir in unserem familiengeführten Ladengeschäft Artikel aus ökologischer und nachhaltiger Produktion, schöne Dinge mit klarer Funktion und originellem Design.

Christina und Marius Herzig mit Heike Rose

jetzt in der redlingerstraße 4

Neueröffnung. Das heißt für unsere Kunden – mit oder ohne Kinderwagen – in erster Linie mehr Platz. Doppelt so viel Raum zum Stöbern, Einkaufen, Plaudern, Innehalten. Alles ist luftiger, das Sortiment umfangreicher, die Einrichtung reine Handarbeit. Für die Regale wurden spannende Kellerfunde zu neuen Unikaten upcycelt, altes und neues Design gemixt.

Das Ökolädchen hat Montag bis Samstag von 11 – 18 Uhr für dich geöffnet.

neue produkte von
grimm's und ekobo

unsere grundsätze

ökologisch

Bei der Auswahl unserer Produkte lassen wir uns von umwelt- und klimabewussten Kriterien leiten. Wir achten nicht nur auf ein funktionelles und ansprechendes Design. Wir geben unseren Kunden ein Werteversprechen: Jedes Produkt wird auf die Verwendung natürlicher Rohstoffe, eine ressourcenschonende Herstellung und nach Möglichkeit seine regionale Herkunft geprüft.

nachhaltig

Wir folgen keinem Trend, sondern dem eigenen Anspruch. Uns liegt eine langfristige und faire Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern und Mitarbeitern am Herzen. Statt schnellem Gewinn setzen wir auf handwerkliche Qualität und partnerschaftliche Kooperationen mit Manufakturen oder Kleinstbetrieben. Der vertrauensvolle Umgang mit engagierten Zwischenhändlern und unseren Kunden ist uns wichtig.

persönlich

Das Ökolädchen soll ein Ort der Begegnung sein. Wir schätzen den Wert persönlicher Nähe, des Zuhörens, der Beratung und freuen uns über entspannte Gespräche und tiefergehenden Austausch. Wir stehen als Familienunternehmen, das den Nachhaltigkeitsgedanken auch im Privaten lebt, für Glaubwürdigkeit und einen authentischen Umgang mit den eigenen Ecken und Kanten, Wünschen und Visionen.

schön

Gutes Design ist nett, ökologisches Design dagegen mehr als ökay. Wir lieben klare Linien, sinnliche Formen, bunte Farben, eine wertige Haptik, den Geruch natürlicher Materialien – ausgefallene Ideen. Schöne Dinge eben, die aus Liebe gemacht sind, aus Liebe zur Natur. Mit dem Ökolädchen wollen wir beweisen, dass ein ökologisches und nachhaltiges Leben möglich ist, ohne Verzicht.

geschichten aus dem ökolädchen

voll unser ding

dasökolädchen – ist voll unser Ding!“, sagt Marie bei der Eröffnungsfeier am Freitag. Maria und ihre Freundin Natascha sind die Gewinnerinnen der Instagram-August-Aktion. „Dass wir bei dem Gewinnspiel mitgemacht haben, war ein recht spontaner Entschluß“, sagt die freudige Gewinnerin.

das ökolädchen ist da

Nun ist es wieder Zeit für Veränderung! Unser Familienunternehmen wächst und mit unserem Umzug präsentieren wir uns auf doppelter Ladenfläche mit erweitertem Sortiment. Auch unser Name soll sich ändern, denn wir möchten stärker unterstreichen, worum es uns geht.

reinkommen – aufatmen

Neueröffnung. Das heißt für unsere Kunden – mit oder ohne Kinderwagen – in erster Linie mehr Platz. Doppelt so viel Raum zum Stöbern, Plaudern, Innehalten. Alles ist luftiger, das Sortiment umfangreicher, die Einrichtung reine Handarbeit.

Redlingerstraße 4 in Osnabrück

0541 40770075

Telefön