ökologisch denken
nachhaltig handeln

Bleibt alles beim Alten, ändert sich nichts. Wenn wir irgendwann klimaneutral leben wollen, müssen wir kurzfristig lernen, langfristig zu denken. Wir haben für die Weltrettung auch keinen Masterplan. Aber wir fangen trotzdem schon mal an.

Christina und Marius Herzig mit Heike Rose

wer wir sind
was wir machen
was wir wöllen

Was vor fünf Jahren noch als fixe Idee von Freunden belächelt wurde, ist aus dem Osnabrücker Einzelhandel inzwischen nicht mehr wegzudenken. Schuld daran sind wir, die drei Inhaber Heike, Christina und Marius, die mit Herzblut, Feuereifer und der erforderlichen Portion Unvernunft den Laden schmeißen.

Dabei beschränkt sich unser Anspruch der Nachhaltigkeit nicht allein auf die Produkte im Regal, sondern wird von uns nach Möglichkeit in allen nur erdenklichen Bereichen unseres Familienunternehmens umgesetzt. Vom Upcycling alter Kelleregale für die Ladeneinrichtung, über gesundes Wachstum und ein positives Arbeitsklima, bis hin zu den Herausforderungen beim Transport per Lastenrad – wir sind längst nicht da, wo wir hinwollen, doch wir werden täglich besser.

Denn eines ist uns klar: Wir können nicht einfach so weiter wirtschaften wie bisher. Wir hoffen, dass unsere drei (Enkel-)Kinder in eine Welt hineinwachsen, wie wir sie kennen. Mit unserem Ökolädchen, möchten wir dazu einen kleinen Beitrag leisten. Das ist uns wichtig, Deshalb sind wir hier.

du hast fragen an uns?

unser
werteversprechen

Wir versprechen dir nicht nur, dass du in unserem Webshop ausgewählte und ausgefallene Designartikel findest, sondern auch, dass wir persönlich deren ökologischen und nachhaltigen Background geprüft haben. Hier findest du alle Kriterien, nach denen du bewerten kannst, dass du mit deinem Einkauf nicht nur dir selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tust. Welche unserer Werteversprechen ein Produkt erfüllt, ist am jeweiligen Artikel vermerkt.

Wir versprechen dir nicht nur, dass du in unserem Webshop ausgewählte und ausgefallene Designartikel findest, sondern auch, dass wir persönlich deren ökologischen und nachhaltigen Background geprüft haben. Hier findest du alle Kriterien, nach denen du bewerten kannst, dass du mit deinem Einkauf nicht nur dir selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tust. Welche unserer Werteversprechen ein Produkt erfüllt, ist am jeweiligen Artikel vermerkt.

recycelt upcycelt
und recycelbar

Aus alt mach neu: Beim Recycling werden Abfallprodukte wiederverwertet, bzw. deren Ausgangsmaterialien werden zu Sekundärrohstoffen. Somit werden sie zum Ausgangsstoff für neue Produkte und schonen dadurch natürliche Ressourcen. Beim Upcycling werden Abfallprodukte oder nutzlose Stoffe direkt in neuwertige Produkte umgewandelt. Diese Wiederverwertung reduziert die Neuproduktion von Rohmaterialien und verringert damit Energieverbrauch, Luft- und Wasserverschmutzung sowie Treibhausgasemissionen.

made in germany

Zu Hause wird es doch am schönsten: Wir arbeiten mit regionalen Designern, lokalen Kleinmanufakturen und sozialen Einrichtungen zusammen, die sich dem traditionellen Handwerk verschrieben haben. Sie entwickeln innovatives Design innerhalb der Landesgrenzen, denn die regionale Produktion und kurze Transportwege setzen ein klares Zeichen für den Klima- und Umweltschutz.

kompostierbar

Nur die Zarten kommen in den Garten: Willkommen in der Neuzeit – mittlerweile gibt es sogar Kunststoffe, die biologisch abbaubar sind. Dieses sogenannte Bio-Plastik besteht meist aus Stärke, Zucker und Zellulose, welches wiederum aus Pflanzen wie Mais, Zuckerrüben oder Holz gewonnen wird. Es hat die grandiose Eigenschaft, dass es problemlos auf dem Kompost entsorgt werden kann. Wie schnell das geht, hängt natürlich von den Kompostierbedingungen und der Widerstandsfähigkeit des Materials ab. Ganz sicher ist jedoch: Es entstehen beim Zersetzen keinerlei giftige Stoffe.

energieeffizient

Emission off: Ob ein Produkt selbst einen energieeffizienten Nutzen hat, wie zum Beispiel eine Energiesparlampe, Leuchtdioden oder eine Solarlampe, zählt für uns genauso in diese Kategorie wie der Fakt, dass die Herstellung durch regenerative Energien oder besonders CO2-sparend erfolgt ist.

fair und sozial

Die Würde des Menschen ist unantastbar: Und das bleibt auch so. Denn wir achten darauf, dass unsere Produkte fair gehandelt und unter sozialverträglichen Bedingungen produziert wurden. Dazu gehört ein gerechter Lohn genauso wie menschenwürdige Bedingungen am Arbeitsplatz. Ebenfalls arbeiten wir mit sozialen Einrichtungen, Werkstätten und Manufakturen im In- und Ausland zusammen, die sich mit kurzen Transportwegen und fairen Löhnen positionieren.

organic

Voll ökay: Zu den organischen, sprich nachwachsenden Rohstoffen, gehören Holz, Bambus, Algen und Baumwolle, aber auch Materialien, deren Zusammensetzung einer dieser Rohstoffe zugrunde liegt. Für uns ist vor allem wichtig, dass auch mit nachwachsenden Rohstoffen verantwortungsvoll gehandelt und auf einen regenerativen Umgang geachtet wird.

handcrafted

Die Würde des Menschen ist unantastbar: Und das bleibt auch so. Denn wir achten darauf, dass unsere Produkte fair gehandelt und unter sozialverträglichen Bedingungen produziert wurden. Dazu gehört ein gerechter Lohn genauso wie menschenwürdige Bedingungen am Arbeitsplatz. Ebenfalls arbeiten wir mit sozialen Einrichtungen, Werkstätten und Manufakturen im In- und Ausland zusammen, die sich mit kurzen Transportwegen und fairen Löhnen positionieren.

auf den punkt gebracht

Mit dem Ökolädchen wollen wir beweisen, dass ein ökologisches und nachhaltiges Leben möglich ist – ohne Verzicht.