Gutes tun ist so einfach:

Wir spenden die Differenz der Mehrwertsteuer

Wir starten unsere Spendenaktion. Mach mit! 1

Hallo du! Wie geht’s dir eigentlich? 

Ist dir auch aufgefallen, dass diese Frage in der Krise eine andere Qualität angenommen hat? Wir freuen uns darüber, dass im Augenblick alle etwas mehr aufeinander aufpassen und sich für das Befinden anderer interessieren. Und deshalb möchten wir das Jahr mit einer großen Spendenaktion ausklingen lassen. Dafür nehmen wir die gesenkte Mehrwertsteuer zum Anlass.

Uns geht es gut, danke der Nachfrage

Darum können und wollen wir etwas tun. Machst du mit?

Von der Mehrwertsteuer zur Mehr-Wert-Steuer 

Wir nehmen unser Werteversprechen ernst. Gerade in Krisenzeiten gilt es, sich für diejenigen einzusetzen, denen es nicht so gut geht, die Hilfe brauchen. Und nie war diese Hilfe leichter zu leisten als momentan. Mit einer winzigen wirtschaftlichen Entscheidung. Und einer tollen Spendenaktion.

Seit dem 1. Juli 2020 gilt bundesweit die niedrigere Mehrwertsteuer. Der reguläre Satz wurde von 19 auf 16 Prozent gesenkt, der ermäßigte Steuersatz von 7 auf 5 Prozent. Wird diese Senkung an den Verbraucher weitergegeben, führt das vor allem dazu, dass Waren billiger werden. Die Bundesregierung will durch diese Neuregelung Kaufanreize schaffen, um die Konjunktur anzukurbeln.

Gegen einen Schub für die angeschlagene Wirtschaft ist nichts einzuwenden. Aber sind schneller Konsum und verbilligte Waren wirklich das, was wir wollen? Wie wäre es also mit einer Spendenaktion?

Wir kurbeln das Miteinander an

Da bei uns im ökolädchen Konsum und Verantwortung Hand in Hand gehen, wollen wir nun umdenken. Bisher haben wir die Mehrwertsteuersenkung stillschweigend an dich weitergegeben. Die zusätzliche Summe in deiner Tasche ist klein. Was wäre, wenn wir all diese kleinen Sümmchen, die Cents, die Euros von dir und all den anderen Kunden zusammenrechnen, um etwas Gutes zu tun? Lass uns neben der Wirtschaft das Miteinander ankurbeln.

Mit einem Einkauf bei uns tust du nun automatisch Gutes

Wir haben sie bereits getroffen, die Entscheidung für mehr Verantwortung in unserem regionalen Umfeld und für überregionale Zusammenhänge. Seit dem 1. Oktober 2020 sammeln wir den Differenzbetrag der Mehrwertsteuersenkung und reichen ihn weiter. An diejenigen, die das Geld wirklich brauchen. An Bedürftige und Vergessene, an Engagierte und Ehrenamtliche, an Helfer und Kümmerer.

In Krisenzeiten möchten wir für mehr Zusammenhalt sorgen

Wir wollen Gutes tun. Und du sollst ein Teil davon sein. Entscheide mit, an wen das Geld jeden Monat gehen soll. Wir sammeln all die kleinen Beträge zu einer einzigen Spendensumme. Und wählen dann aus allen Vorschlägen für eine sinnvolle Verwendung des Geldes aus. Schick uns deine Ideen via Instagram, Facebook oder per E-Mail. Oder du füllst einfach direkt bei deinem Einkauf im ökolädchen einen Zettel aus. Im Kassenbereich steht ein Briefkasten für deine Vorschläge bereit. Wir sind gespannt, wie du dich entscheidest. Wen möchtest du mit deinem Einkauf im ökolädchen unterstützen? An wen möchtest du spenden?

Werde zum Helfer

Wer soll profitieren? Eine wohltätige Organisation, ein gemeinnütziger Verein oder eine Selbsthilfegruppe? Wo möchtest du dich mit deinem Geld engagieren? Oder wo engagierst du dich ohnehin schon? In der direkten Nachbarschaft oder überregional? Deine Vorschläge sind herzlich willkommen.

Bis zum 31. Dezember 2020 wollen wir zurückgeben, was uns geschenkt wurde. Dank dir – und deinen Einkäufen bei uns – können wir an Stellen helfen, die gerade niemand im Blick hat.

Die Aufmerksamkeit der Medien liegt zurzeit auf den Nachrichten, auf Zahlen und Statistiken. Zusammen mit dir wollen wir unsere eigenen Zahlen sprechen lassen. Über Instagram, Facebook – und natürlich hier auf unserer Webseite – erfährst du jeden Monat, wer sich über deine Unterstützung freuen kann.

Tue Gutes und rede darüber

Vielleicht schaffen wir es, in diesem Bereich gemeinsam ein Umdenken zu erreichen. Für mehr Verantwortung statt schneller Kaufanreize. Im ökolädchen triffst du mit jeder Kaufentscheidung die Wahl für ein besseres Miteinander, gerade in schwierigen Zeiten.

Wir freuen uns, dich bald bei uns im ökolädchen zu sehen. Bleib gesund. Und pass auf dich und andere auf.

Vielleicht fragst du heute noch jemanden, wie es ihm geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.